F  I  L  M  S  T  I  L  L  S . A  T

 

| IN PRODUKTION | IM KINO | IM TV |
Letztes Update von FILMSTILLS.AT 10.11.2018

 

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]

ZU "IN PRODUKTION" [...]

   
   
IM KINO    

Simon Morzé, Bruno Ganz: "DER TRAFIKANT" - Regie: Nikolaus Leytner

DER TRAFIKANT
Regie: Nikolaus Leytner (AT/DE 2017)

Die deutsch-österreichische Kinoproduktion erzählt 1937 in Wien die Geschichte von Franz, der Lehrling in einer Trafik ist und hier das Leben und die Liebe kennen lernt. Gut, dass er dazu einen Stammkunden und Experten zu Rate ziehen kann: Sigmund Freud . Dem allerdings ist das weibliche Geschlecht ein kaum minder großes Rätsel. Franz, sein neuer Freund Freud, die junge böhmische Varietétänzerin Anezka, in die Franz unglücklich verliebt ist, und der couragierte Trafikbesitzer Otto geraten in den Strudel der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Ereignisse.

In den Hauptrollen spielen Simon Morzé, Bruno Ganz, Johannes Kirsch, Emma Drogunova, Regina Fritsch, Karoline Eichhorn uva.

Simon Morzé, Bruno Ganz
© epofilm/Glory Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN PRODUKTION    

Juergen Maurer, Robert Dornhelm, Matthew Beard

LIEBERMANN
Regie: Robert Dornhelm (AT/GB 2018)

Basierend auf Frank Tallis‘ Erfolgsromanen schlüpft Matthew Beard seit 15. Oktober 2018, in der gleichnamigen von ORF und ZDF koproduzierten neuen TV-Reihen in die Rolle von Max „Liebermann“ (englischer Titel: „Vienna Blood“).

Im dunklen Wien der Jahrhundertwende geht der junge Arzt und Psychoanalytiker gemeinsam mit dem von Juergen Maurer gespielten Kriminalbeamten Oskar Rheinhardt auf Mörderjagd und ist dabei nicht nur für seinen kühlen Kopf, sondern vor allem für seine unkonventionellen Methoden bekannt. Regie bei den drei aufwendig in Szene gesetzten historischen Krimis führt das international ausgezeichnete Duo um Robert Dornhelm (Teil 1) und Umut Dag (Teile 2 und 3).

ZU IN PRODUKTION...
Juergen Maurer, Robert Dornhelm, Matthew Beard
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN PRODUKTION    

ris Moizi, Mirjam Unger, Martina Ebm, Maria Köstlinger, Alice Gromes: VORSTADTWEIBER

VORSTADTWEIBER Folgen 36-40
Regie: Mirjam Unger (AT 2018)

Alles ist anders, und doch ist es so wie zuvor. Die Vorstadt zeigt uns erneut ihre aufgekratzten Wunden, ihre verheimlichten Seelenfundgruben und ihre offen gelegten Herzen. Vertraute und neue Weiber, neue Geschichten, neue Sehnsüchte und vergrabene Lügen. Starke Frauen, die scheinbar zufällig in einen Strudel von Ereignissen geraten, der ihnen beinahe die Existenz und das Leben kostet. Grell, bunt, laut und dunkelgrau kommt der Zufall daher und verunsichert die Vorstadt. Glaubwürdige Unmöglichkeiten und plausible Unwahrheiten bringen die Vorstadtweiber fast um den Verstand.

Regie bei den Folgen 36-40 führt Mirjam Unger.
Iris Moizi, Mirjam Unger, Martina Ebm, Maria Köstlinger,
Alice Gromes (Arbeitsfoto) -
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Alina Fritsch in "SOKO DONAU/SOKO WIEN" - 14.Staffel

SOKO DONAU / SOKO WIEN Staffel 14
Regie: Holger Barthel, Olaf Kreinsen, Holger Gimpel, Sophie Allet-Coche (AT 2018)

Seit 10.April 2018 ist die „Soko Donau" für 16 neue 45-minütige Fälle wieder im Einsatz. Im Rahmen der Dreharbeiten zu dieser 14. Staffel entsteht übrigens auch die nunmehr 200. Folge des ORF-Krimidauerbrenners.

Nach einem neuen Cop bekommt die „Soko Donau" nun eine neue Chefin:

Brigitte Kren, die ihren kriminalistischen Spürsinn bereits als eine der „Vier Frauen" und im Landkrimi „Grenzland" unter Beweis gestellt hat, geht nun in einer weiteren ORF-Erfolgsproduktion auf Verbrecherjagd – und folgt Dietrich Siegl nach, der für die ersten vier Folgen dieser neuen 14. Staffel des ORF-Serienhits noch vor der Kamera steht und die Serie danach auf eigenen Wunsch verlässt.

ZU IN PRODUKTION...
Alina Fritsch
© Satel Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: jeden Montag - 20.15 - ORFeins    

Simon Morzé, Ursula Strauss, Andreas Lust: "SCHNELL ERMITTELT 6.STAFFEL 2018"

SCHNELL ERMITTELT
Regie: Michi Riebl, Gerald Liegl (AT 2017)

Ab 17. September wird wieder „Schnell ermittelt"
Start der sechsten Staffel des ORF-eins-Serienhits mit Strauss, Bachofner, Lust, Straßer und Morzé

Ein Filmdreh mit fatalen Folgen, eine vermeintlich fleischfressende Pflanze, ein vom Himmel gefallener Kosmonaut – und die alles überschattende Frage, wie eine Chefinspektorin mit dem Wissen, dass ihr Sohn einen Mord begangen hat, weiterleben kann. Angelika „Schnell ermittelt" wieder, wenn eine der erfolgreichsten ORF-Serien der vergangenen Jahre ab 17. September – jeweils am ORF-eins-Serienmontag um 20.15 Uhr – mit zehn neuen Folgen zurück ist.

Simon Morzé, Ursula Strauss, Andreas Lust
© MR-Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: jeden Dienstag - 21.05 - ORFeins    

Kristina Bangert, Cornelia Ivancan: "COPSTORIES" - 3.Staffel

COPSTORIES - 3.Staffel
Regie: Michi Riebl, Christopher Schier, Umut Dag (AT 2014)

Ob Querulanten, Vandalen oder Kriegsverbrecher, ob Ehekrisen, Medikamentenhandel oder ein grausiger Fund, ob Fliegerbomben, giftige Schwammerl oder das Rotlichtmilieu – eines ist sicher: Der Polizeialltag ist harte Arbeit.

Und so finden sich Johannes Zeiler, Serge Falck, Martin Zauner, Claudia Kottal, Kristina Bangert, Martin Leutgeb, Holger Schober, David Miesmer, Michael Steinocher und Cornelia Ivancan in zehn neuen Folgen der ORF-Serie zwischen Fahndungsfotos und Fingerabdrücken wieder. Neu bei den Cops mit dabei sind ab Staffel drei Murathan Muslu  und Barbara Kaudelka. Doch nicht nur beruflich, sondern auch privat kommt auf das Ottakringer Ermittlerteam so einiges zu: eine dunkle Vergangenheit, Selbstmordgedanken, Schuldgefühle, Liebesrausch und ein schwerer Schock, der das ganze Team in Atem hält.
Kristina Bangert, Cornelia Ivancan
© ORF/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: ab 14.11.2018 - 20.15 - ORFeins    

Maria Happel, Michael Steinocher, Brigitte Kren, Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Helmut Bohatsch: "SOKO DONAU/SOKO WIEN" STAFFEL 14 (2018)

SOKO DONAU/WIEN
Neue Folgen 2018
Regie: Holger Barthel, Olaf Kreinsen, Holger Gimpel, Sophie Allet-Coche
(AT/DE 2018)

Obwohl die Dreharbeiten zur 14.Staffel von Soko Donau/Soko Wien erst am 30.Oktober enden, startet die erste Folge der heuer gedrehten Staffel bereits am 14.11.2018.

Jeden Montag um 20.15 auf ORFeins.

[MEHR...]

Maria Happel, Michael Steinocher, Brigitte Kren, Stefan Jürgens,
Lilian Klebow, Helmut Bohatsch - © Satel-Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 14.11.2018 - 21.10 - ORFeins    

DIE FRAU MIT EINEM SCHUH
Landkrimi Niederösterreich
Regie: Michael Glawogger (AT 2013)

In einem Schotterteich in der Nähe von Wiener Neustadt schwimmt blondes Haar. Keine Perücke, ein echter Skalp. Dann wird ein Fuss gefunden, woanders ein Knie. Polizeidienststellenleiterin Franzi und ihr Kollege Michael sehen sich mit einem wachsenden Puzzle von Leichenteilen konfrontiert. Alle stammen von derselben Person. Aber welcher? In der Gegend passiert ja nichts. Weil die Zentrale sich Zeit lässt, ermitteln Franzi und Michael auf eigene Faust und werden mit Leidenschaften konfrontiert, die sie so noch nicht gesehen haben.

[MEHR...]
Nina Proll, Karl Fischer - © Lotus-Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 16.11.2018 - 20.15 - ORFlll    

Fritz Karl und Roland Düringer in "DER FALL DES LEMMING" - Regie: Nikolaus Leytner

DER FALL DES LEMMING
Regie: Nikolaus Leytner (AT 2008)

Leopold Wallisch Spitzname "Lemming" ist auf Betreiben seines bösartigen Kollegen Krotznig aus der Mordkommission entlassen worden. Jetzt arbeitet er für eine kleine Wiener Privatdetektei und spioniert potentiellen Ehebrechern hinterher. Als der Lateinlehrer Grinzinger, den er überwachen sollte, während seiner Observation ermordet wird, erwacht der Lemming aus seiner Lethargie und beschließt den Fall auf eigene Faust zu klären.

[MEHR...]

Fritz Karl, Roland Düringer - © Allegro Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 24.11.2018 - 13.50 - ORFlll    

Stefanie Dvorak: "Die Liebe ein Traum" - Regie: Xaver Schwarzenberger

DIE LIEBE EIN TRAUM
Regie: Xaver Schwarzenberger (AT 2007)

Anna und Max sind Gegensätze, die sich anziehen. Allerdings nicht lange. Der Liebe auf den ersten Blick folgt auf den zweiten Blick die Einsicht, dass sie nicht zusammenpassen. Allerdings bleibt es nicht dabei, denn auf den dritten Blick verlieben sie sich Jahre später noch einmal, um auf den vierten Blick festzustellen, dass es zwischen ihnen doch nicht funktionieren kann. Zwölf Jahre lang finden und trennen sie sich, bis Anna beschließt, einen anderen zu heiraten und Max irrtümlich zur Hochzeit nach Venedig eingeladen wird.

[MEHR...]
Stefanie Dvorak - © sanset film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 24.11.2018 - 23.50 - ORF2    

Pascal Giefing, Konstantin Reichmuth, Emily Cox, Selen Savas, Nathalie Kölbli: "DIE FREISCHWIMMERIN" - Regie: Holger Barthel

DIE FREISCHWIMMERIN
Regie: Holger Barthel (AT 2012)

Martha (Emily Cox) ist eine engagierte Lehrerin. Ein Engagement, das ihr bereits einmal zum Verhängnis wurde. An einer neuen Schule will sie von vorne anfangen - und trifft dort auf die Kopftuch tragende Türkin Ilayda (Selen Savas), bei der alles so aussieht wie im Bilderbuch der Vorurteile.

Als Martha aber dahinterkommt, dass Ilaydas Ausgrenzung selbst gewählt ist, wirft sie alle Vorsätze, sich niemals mehr auf eine Schülerin einzulassen über Bord.

[MEHR...]
Pascal Giefing, Konstantin Reichmuth, Emily Cox,
Selen Savas, Nathalie Kölbli - © Epo Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 27.11.2018 - 00.15 - ORFeins    

Jiri Menzel und Michaela Kuklova in "JOINT VENTURE" - Regie: Dieter Berner

JOINT VENTURE
Regie: Dieter Berner (AT 1994)

Joint Venture, das ist die wirtschaftliche Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg. Das funktioniert sowohl im Geschäftsleben wie im Bett. Jede(r) will jede(n) legen, doch am Ende sind alle glücklich und auch der japanische Scheintote gibt endgültig auf. Echte und falsche Bräute, zu entsorgende Kühlschränke und umgespritzte Mercedes bewegen sich, zwecks Kapitalvermehrung, zwischen Wien und Prag.
Jiri Menzel, Michaela Kuklova
© Petro Domenigg / FILMSTILLS.AT
 
   
   
IM TV: 28.11.2018 - 21.10 - ORFeins    

Tobias Moretti in "ALLES FLEISCH IST GRAS" - Regie: Reinhold Bilgeri - (c) Allegro Film/Petro Domenigg

ALLES FLEISCH IST GRAS
Regie: Reinhold Bilgeri (AT 2013)

Topbesetzt macht Reinhold Bilgeri Vorarlberg  zum Ort des Verbrechens. Diesmal steht das westlichste Bundesland im Mittelpunkt eines weiteren Fernsehfilms der ORF-Landkrimis. Unter dem Titel "Alles Fleisch ist Gras" - nach dem gleichnamigen Roman von Christian Mähr - nimmt Tobias Moretti Wolfgang Böck mehr als nur ins Visier.

"Alles Fleisch ist Gras" ist eine Produktion der Allegro Film in Koproduktion mit dem ORF, gefördert vom Fernsehfonds Austria und dem Land Vorarlberg.

[MEHR...]

Tobias Moretti
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 30.11.2018 - 21.50 - ORFlll    

Konstantin Wecker, Stefanie Dvorak: "Edelweiss" - Regie: Xaver Schwarzenberger

EDELWEISS
Regie: Xaver Schwarzenberger (AT 2000)

Vera und Erich Dorfmeister sind ein altes Apothekerehepaar und gut situiert. Ihre erwachsene Tochter Isolde ist wohlgeraten, obwohl geschieden, die Enkelin Anna eine aufgeschlossene junge Frau. Einen Makel haben die Dorfmeisters jedoch: Sie sind alte Nazis und machen kein Hehl daraus. Die Familie lebt auch recht gut mit der Verdrängung der dunklen Vergangenheit, bis zu jenem Zeitpunkt, als Anna ihren Freund Sid vorstellt.

Konstantin Wecker, Stefanie Dvorak
© Petro Domenigg FILMSTILLS.AT
 
   
   
IM TV: 04.12.2018 - 00.15 - ORFeins    

Harald Krassnitzer, Marita Marschall: "Beasty Girl" - ein Film von Johannes Fabrick

BEASTIE GIRL
Regie: Johannes Fabrick (AT 1997)

Bele ist 16 und hat große Hände und Füße. Nichts passt: weder der Mantel noch die erste Liebe, noch das blutjunge erste Video, das sie mit ihrer Freundin dreht. Und schon gar nicht passt ihr Agnes, die "tolle" Mutter. Denn Agnes ist das Gegenteil von Bele: Sie ist attraktiv, erfolgreich, perfekt. Wäre da nicht Tochter Bele, die gnadenlos, wie nur "böse" Mädchen mit 16 Jahren sein können, ihre Ansprüche meldet.
Harald Krassnitzer, Marita Marschall - © Dor Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 04.12.2018 - 03.25 - ORFlll    

Erwin Steinhauer in "Natur im Garten - Die Katze auf dem heißen Blechdach" - (c) epo Film/Petro Domenigg

UNIVERSUM: NATUR IM GARTEN
Regie: Barbara Fally-Puskàs (AT 2006)

Diese Produktion folgte einem innovativen Konzept: Durchinszenierte Dialogszenen - mit den österreichischen Superstars Erwin Steinhauer und Alfred Dorfer - verbanden die Natursequenzen miteinander und gaben dem klassischen Naturfilmformat eine Wendung hin zur "nature comedy". Die Geschichte: Dem konservativen Stil-Gärtner (Erwin Steinhauer) wird die Gartenarbeit zuviel. Er übersiedelt in die Stadt, in eine Dachwohnung mit einer kleinen, überschaubaren, grünen Terrasse. Doch nicht genug damit, dass es auch in der Stadt reichlich unliebsames Getier gibt, erinnern ihn seine neuen Nachbarn (Mercedes Echerer und Rupert Henning) frappant an die ehemaligen Nachbarn. Die beiden sind ebenfalls "so bio, so richtig ökologisch ang'haucht", wie Steinhauer meint. Der Konflikt auf den Dachterrassen ist vorprogrammiert...
Erwin Steinhauer
© epo Film / Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 08.12.2018 - 15.15 - ORF2    

Philippa Schöne und Christiane Hörbiger in "DIE KLEINE LADY" - Regie und Kamera: Gernot Roll

DIE KLEINE LADY
Regie: Gernot Roll (AT, DE 2011)

Nach dem Roman 'Der kleine Lord' von Frances Hodgson Burnett. Die humorvolle und herzerwärmende Geschichte nach dem Klassiker "Der kleine Lord" von Frances Hodgson erzählt die Geschichte der neunjährigen Emily, die - in Brooklyn als Tochter einer jungen verwitweten verarmten Amerikanerin aufgewachsen - plötzlich zu ihrer Großmutter, der Gräfin von Liebenfels nach Österreich geholt wird und dort mit ihrem natürlichen Charme die mürrische, hartherzige Frau knackt.

[MEHR...]
Philippa Schöne, Christiane Hörbiger
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 12.12.2018 - 20.15 - ORFeins    

Christopher Schärf in "Achterbahn" - ein Film von Wolfgang Murnberger

ACHTERBAHN
Bundeslandkrimi Wien

Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2016)

Major Vilser hat Probleme. Erst bekommt er einen jungen Vorarlberger Polizisten als Beiwagerl zugeteilt, dann steht sein zwölfjähriger Sohn Florian vor der Tür. Und Gerlinde Zach von der Antikorruptionsbehörde hat ein Auge auf ihn geworfen. Über ihn will sie das korrupte Männernetzwerk aushebeln, das ihre Karriere verhindert hat.

Christopher Schärf
© Superfilm/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 13.12.2018 - 00.05h - ORF2    

Bibiana Zeller und Libgart Schwarz in "TAXI FÜR EINE LEICHE" - Regie: Wolfgang Murnberger

TAXI FÜR EINE LEICHE
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2002)

Ein Kino in der Wiener Vorstadt. Nach Ende der Vorstellung sitzt plötzlich eine Leiche im Saal. Der mysteriöse Krawattenmörder hat wieder zugeschlagen. Gemeinsam mit ihrem Freund Schorsch - dem Oberkellner vom "Nachtigall"- will die Kinobesitzerin Hermine die "geschäftsschädigende" Leiche unauffällig los werden. Doch die ist plötzlich wieder verschwunden. Im Zuge der Ermittlungen geraten nicht nur Hermine und Schorsch, sondern auch Lotte und Wurli, freizügige Friseurin und eifersüchtiger Taxifahrer, sowie der sonderbare Gabriel unter Verdacht. Schlimmer noch: Die Stammgäste des Café Nachtigall verdächtigen einander gegenseitig.

[MEHR...]

Bibiana Zeller, Libgart Schwarz - © Aichholzer Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 14.12.2018 - 20.15 - ORFlll    

Ursula Strauss, Mišel Matičević: "Die Abstauber" - Regie: Wolfgang Murnberger

DIE ABSTAUBER
Regie: Wolfgang Murnberger (AT/DE 2010)

Carmen und Chris arbeiten in derselben Bank. Carmen nachts als Putzfrau um sich und ihre beiden Kinder über die Runden zu bringen, Chris als Boni-verwöhnter Star-Banker. Als Chris kurz vor Weihnachten ein zweistelliger Millionenbetrag abgeht fällt sein Stern ins Bodenlose.

Vom Strahlemann der Bank wird er über Nacht zum Buhmann der Nation. Ausgerechnet Carmen, die selbst nichts hat, nimmt sich seiner an. Ist es möglich, dass Chris als Sündenbock für einen groß angelegten Anlagebetrug herhalten soll?

[MEHR...]

 Ursula Strauss, Mišel Matičević
 © MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 18.12.2018 - 00.10h - ORFeins    

Heinrich Schafmeister, Ulrich Noethen, Max Tidof, Heino Ferch, Ben Becker, Kai Wiesinger: "Comedian Harmonists" - ein Film von Joseph Vilsmaier

COMEDIAN HARMONISTS
Regie: Joseph Vilsmaier (AT, DE 1998)

Mit der Verfilmung der Puccini Oper "La Boheme" eroberten Anna Netrebko und Rolando Villazón auch die Kino-Leinwand. Regisseur Robert Dornhelm drehte den Kinofilm Winter und Frühjahr 2008 in Wien in den Rosenhügel-Studios. Neben Anna Netrebko und Villazón sind Nicole Cabell, George von Bergen, Adrian Eröd und Vitalj Kowaljow zu sehen. Unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy spielte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, es sang der Chor des Bayerischen Rundfunks und der Kinderchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz, München.

[FOTOGALERIE...]
Heinrich Schafmeister, Ulrich Noethen, Max Tidof, Heino Ferch,
Ben Becker, Kai Wiesinger: "Comedian Harmonists"
© Dor-Film/Perathon Film/Petro Domenigg
 
   
 

ZU "IN PRODUKTION" [...]

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]